//Das Neuwieder Landkochbuch

Das Neuwieder Landkochbuch

9,90 

Kategorie:

Beschreibung

Der Landkreis Neuwied geprägt von Rhein und Westerwald, Weinbergen und Oberwiesen, Basalt und Agrarflächen, Geschichte und Neuzeit. Wissenschaft und Kunst finden ihre Wurzeln im „Naturpark Rhein-Westerwald „, der sich vom Neuwieder Becken bis vor die Tore Bonns erstreckt. Wälder, Täler, Berge und beschaulich fließende Bäche bieten Erholung und eine besondere Vielfalt and Flora und Fauna. Im Kontrast dazu die Anmut des Rheintals umrahmt von Weinbergen, als Naturschönheit für alle Sinne.

\nDer viertgrößte Landkreis in Rheinland-Pfalz besteht aus der kreisangehörigen Stadt Neuwied und den Verbandsgemeinden Asbach, Bad Hönningen, Dierdorf, Linz am Rhein, Puderbach, Rengsdorf, Unkel/Rhein und Waldbreitbach. Die Deichstadt Neuwied ist als barocke Stadtgründung zwar ein recht junges Gemeinwissen, kann aber dennoch auf eine lange Geschichte der Besiedlung zurückblicken. Zur Römerzeit lagen im Bereich der Stadt Neuwied wichtige römische Kastelle zur Sicherung des über 28 Kilometer Langen Limes. Die gesamte Region beherbergt geschichtlich bedeutsame Kulissen, in denen auch heute ein reges Kulturleben stattfindet. \nDie Landfrauen im Kreis Neuwied sind Teil der lebendigen Gemeinschaft und haben in liebevoller Kleinarbeit Rezepte, Geschichten, Gedichte und Bilder gesammelt. Es wurde nachgefragt und zugehört, aufgeschrieben und fotografiert – Rezepte mit frischen Zutaten, traditionelles und modernes Kochen sind der Zeitgeist der heutigen Küche. Dieses Kochbuch bietet mit mehr als 150 Rezepten eine bunte Auswahl aus der Region. Es zeigt, wie aus der Vielfalt an heimisch wachsenden